Entsafter haben sich in den vergangenen Jahren sehr weit entwickelt und sind nun praktisch überall erwerbbar, und dennoch differenzieren sich alle verfügbaren Geräte durch unterschiedliche Kosten, Funktionen, Leistungsstärken und Zubehör.

Wenn Sie sich nach Testberichten online umschauen, werden Sie schnell feststellen, dass es keine oder wenig objektive Kriterien gibt und die Bewertungen von Autor zu Autor enorm variieren können. Um ein Produkt richtig zu bewerten, müssten Sie es erst einmal probieren. Was sind also die Features, auf die ein Tester achten sollte, bevor er ein Produkt bewertet? – Hier also ein Test für den besten Entsafter.

5 Wichtige Features für Entsafter

Motorstärke

Die Motorleistung ist eine unglaublich wichtige Komponente im Datengeflecht eines solchen Entsafters, denn von ihr hängt ab, wie viel Saft aus dem Obst oder Gemüse extrahiert werden kann. Je stärker der Motor, desto mehr Saft wird herausgepresst.

Stabilität

Das Letzte, was ein routinierter Saft-Genießer möchte, ist, dass bei der Zubereitung alles mehr oder minder gleichmäßig über dem Küchenboden, oder noch schlimmer über die Kleidung, verteilt wird. Ein Entsafter sollte demnach stabil sein oder Standbeine haben, die feststellbar sind, sodass das Gerät nicht zur Seite gleitet.

Preis

Nicht alle teuren Geräte sind auch von guter Qualität. Viele Preise variieren nur aufgrund des Markennamens. Aber es wird sich stets auszahlen, die technischen Daten des Gerätes, welches man kauft oder kaufen will, zu wissen, um nicht mehr auszugeben, als man tatsächlich muss, selbst wenn man das Geld dazu hat.

Reinigung

Ein Entsafter sollte Ihr Leben einfacher, angenehmer machen. Das bedeutet, das Gerät sollte einfach auseinanderzunehmen und zu reinigen sein.

Auswurf von Fruchtfleisch

Die meisten Saft-Trinker wollen in ihrem Saft keine Textur. Der Saft soll weich und nicht von Partikeln durchsetzt sein. Hier lohnen sich Produkte, die das Fruchtfleisch nicht komplett verwerten, sondern auswerfen. Hier sind dazu die Entsafter mit einer solchen Funktion und den besten Bewertungen.

Entsafter-Modelle mit guten Bewertungen

Der Philips HR1869/01 (Link) ist einer der beliebtesten Entsafter auf dem Markt . Zwar liegt der Preis bei erschwinglichen 120 Euro, jedoch ist seine Effektivität nahezu unübertroffen. Dieses Wunderwerk gibt Ihnen mit den besten Geschmack und der Saft enthält so gut wie alle Nährstoffe der verwerteten Obst- und Gemüse-Palette. Zusätzlich verfügt das Gerät über die gesamten Funktionen seiner Konkurrenten.

Der Bosch MES3000 Entsafter hat auf Amazon eine Bewertung von durchschnittlich 4,5 Sternen und kostet sogar weniger als 90 Euro.

Andere Produkte der Marken Braun und Omega haben typischerweise gute Bewertungen von einzelnen Personen in anderen Online-Shops. Zudem ist Super Angel eine der besten und dominantesten auf dem Markt derzeit präsenten Marken. Aber natürlich sind diese Marken allesamt preislich und vom Typ her vollkommen verschieden.

So ist der Entsafter von Philips mit Zentrifugalkraft arbeitend, während die Produkte von Bosch über Mastikation arbeiten. Trotz der verschiedenen Zubereitungsformen des Saftes leidet keiner an einem Mangel an Effektivität. Sie alle sind in der Lage Vitamine und Mineralien aus Frucht und Gemüse zu extrahieren.

Fazit

Beachten sollte man allerdings, dass Entsafter, die mit hoher Geschwindigkeit arbeiten, dazu tendieren schnell heiß zu werden, was wiederum die extrahierten Nährstoffketten zerstören kann. Natürlich können sich entsprechend der jeweiligen Vorlieben der Anwender auch andere Unterschiede ergeben, aber eins ist sicher: All das führt Sie zu einem gesünderen Lebensstil.


Zentrifugen- vs. manueller Entsafter